Krokebooks
Newsletter
Enlarge
Reading Add to cart
DIETRICH-ORTEGA Luisa, FRYSAK Viktoria

Ollanta - Ein Inka-Schauspiel

Edition Viktoria
05.2013
ISBN-13: 978-3-902591-09-8

Availability: In stock

EUR 9.49
With illustrations, A classical |

Dieser Text geht auf eine mündliche Überlieferung der Inkas zurück. Es handelt sich um einen der wenigen wahrscheinlich authentischen Hinterlassenschaften der Inka-Dichtung. Ollanta ist der Name des Helden, der fallweise auch mit "(Apu) Ollantay" oder "Ollantaï" angegeben wird. Die erste schriftliche Aufzeichnung davon stammt aus dem Jahr 1800. Die letzte deutsche Bearbeitung wurden 1890 publiziert.

Das Drama erzählt von der verbotenen Liebe Ollantas zur Inkatochter Cusi Koyllur. Weil Inka Pachacutek diese Verbindung nicht erlauben will, wiegelt Ollanta, einTahuantinsuyu-Ausschnitt Statthalter des Inkas, die Provinz Antisuyu auf und ruft sich zu deren Inka aus. Er erfährt indessen nicht, dass Cusi Koyllur eine Tochter von ihm bekommt und auf Befehl ihres Vaters in den Kerker des Hauses der Sonnenjungfrauen gesperrt wird …


Herausgegeben und bearbeitet von Luisa Dietrich-Ortega und Viktoria Frysak.


Mehr über...

Fair e Read